Das Kölner Labor für Baumaschinen (KLB)
ist ein Labor des Instituts für Landmaschinentechnik und Regenerative Energien der Technischen Hochschule Köln


Inhalt (verantw.):
Prof. Dr. Alfred Ulrich, Leiter des Kölner Labor für Baumaschinen 


Anschrift und Ansprechpartner
Technische Hochschule Köln, Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme
Kölner Labor für Baumaschinen
Jörg Lommatsch, M.Eng. Dipl.-Ing.(FH)
Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln
Tel.: +49 221 / 82 75 - 24 18; Fax: +49 221 / 82 75 - 4218
E-Mail: Joerg.Lommatsch@th-koeln.de


Technische Hochschule Köln
Gustav-Heinemann-Ufer 54
50968 Köln

Die Technische Hochschule Köln ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird durch den geschäftsführenden Vize-Präsidenten Prof. Dr.-Ing. Klaus Becker gesetzlich vertreten.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und
Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Str. 49
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 211 / 896 - 04; Fax: +49 211 / 896 - 45 55
E-Mail: poststelle@mwf.nrw.de 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 122653679

 

 

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle kann keine Haftung für die Inhalte des WWW-Angebots des Kölner Labor für Baumaschinen (KLB) übernommen werden. Entsprechend kann auch keine Gewährleistung für die Korrektheit, Vollständigkeit und Anwendbarkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden.

Für die Inhalte von verlinkten Fremdangeboten sind die jeweiligen Herausgeber verantwortlich. Eine Haftung für eventuelle Datenschutz- und sonstige Rechtsverletzungen aus diesen verlinkten Seiten wird nicht übernommen. Vor dem Einrichten von Links sind die Webseiten der anderen Anbieter sorgfältig überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Falls von dem Kölner Labor für Baumaschinen (KLB) auf Seiten verwiesen wird, deren Inhalt Anlass zu Beanstandungen gibt, wird um entsprechende Mitteilung an die Webredaktion gebeten.

Die Informationen auf den Seiten des Kölner Labor für Baumaschinen (KLB) stellen keinen Rechtsrat dar und ersetzen in keinem Falle eine rechtskundige Beratung.